faszinierendes China

          zum Ansehen  der Bilder
           bewege die  Maus auf
                                         der  linken Bilderleiste


Seite ist in Bearbeitung

 

 

Boomtown SHANGHAI- die Schnelligkeit des Wachsens dieser Metropole läßt uns nur staunen .Wenn in Deutschland ein Baugenehmigungsverfahren für ein Gebäude abgeschlossen ist, ist in Shanghai bereits ein neuer Bezirk bezugsfertig


Diese Rikshaw-Ein-Mann-Betiebe bieten eine gute Möglichkeit zu einer hautnahen Besichtigungstour---> aber Vorsicht, es ist nicht immer sehr angenehm vom Autoverkehr umringt zu sein!


Im Eingangsbereich eines Kaufhauses ist ein riesiges Uhrwerk in die Fassade eingebaut

 Tempelanlagen in den vielfältigsten Formen
 

Beeindruckend ist die Gastfreundschaft der Menschen
Unsere Freundin Cai Hong macht uns mit der Vielfalt der chinesischen Küche vertraut

der Weg zu den Kaisergräbern ist mit unzähligen Tierfiguren gesäumt
 

die Bauten mit ihren großzügigen Plätzen bieten für den nach stundenlagem Wandern müden Touristen ideale Möglichkeiten zum Rasten
 

der Besuch einer Tonwarenfabrik zeigt die Herstellung historischer Figuren
Viele Exponate dieser Art findet man für viel Geld bei europäischen Antiquitätenhändlern
 

eine andere Leidenschaft der Chinesen ist das Brettspiel Majong, natürlich geht es auch hier um Geld
 

auf den Märkten kann man interessante Dinge entdecken . Hier werden Grillen nach Gewicht verkauft, die dann ,wie Boxer, in entsprechenden Gewichtsklassen mit anderen Grillen kämpfen müssen. Natürlich wird hierbei auch um Geld gewettet, denn wetten ist auch eine Leidenschaft der Chinesen

an den Strassenständen kann man vorzüglich und preiswert essen. Da diese einer strengen Lebensmittelkontrolle unterzogen werden, gibt es für uns Europäer auch fast nie Magenprobleme